Von Blaumeisen und Rotkehlchen

 

Max Uthoff

„Frühling, Frühling, er ist da, spüren Sie ihn auch? Frühling überall. Sicherheitskräfte schlagen aus, Spekulationen blühen, Hans Werner Sinn schießt ins Kraut und schon reagiert man allergisch. Und in Frankfurt haben sich die diebischen Elstern von der EZB ein neues Nest gebaut.

Wütend protestieren die Rotkehlchen und zünden die Polizeiautos der Blaumeisen an und das freut so manchen gemeinen Journalisten Gimpel, denn wenn er sich über brennende Autos aufregen kann, dann muss er nicht darüber nachdenken, um wie viel schlimmer die Gewalt der EZB ist, die sie in den südlichen Ländern Menschen gegenüber ausübt.“

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s